-Gerhard Uhlenbruck-

Erst haben die Menschen das Atom gespalten, jetzt spaltet das Atom die Menschen.

Montag, 10. Januar 2011

2020 - Texas Gladiators


Originaltitel: Anno 2020 - I gladiatori del futuro
Erscheinugsjahr: 1982    FSK: 18
Besonderheit: Unglaublich schlechter Italienischer Trash-Film der wohl auf der Mad Max Welle mitschwimmen wollte...
Buchvorlage: Zum Glück keines



Überzeugende Helden! (Grins)

Texas im Jahre 2020: Nach erbittert geführten Kriegen und Naturkatastrophen ist die Erde verwüstet, entvölkert und dem Chaos verfallen; Moral und Gesetz existieren nicht mehr. Marodierende Banden terrorisieren die letzten Ansammlungen friedliebender Menschen, die oftmals um Kirchen entstehen. Einzig eine kleine Gruppe von Freiwilligen – die Rangers – setzten sich gegen das Unrecht zur Wehr.
 Als eines Tages degenerierte Schurken ein Kloster überfallen, in dem auch die hübsche Maida Zuflucht sucht, greifen fünf umherziehende Ranger in das Geschehen ein. Den kampferprobten Männern gelingt es schnell, die Angreifer zurückzuschlagen und die Ordnung wieder herzustellen. Bei dem Einsatz fällt jedoch ein ungestümer Retter namens Catch Dog in Ungnade, als er versucht, die verstörte Maida zu vergewaltigen. Der Übeltäter wird schließlich von seinen Kameraden verstoßen. Ranger Nexus nimmt sich später der blonden Schönheit an und trennt sich von den Freunden.

Mit schönen Brüsten wird der Film auch nicht besser...
Fünf Jahre später. Nexus und Maida leben mit ihrer kleinen Tochter in der scheinbar sicheren Siedlung Free Town, dem Keim einer neuen Zivilisation. Neben der Grundversorgung betreibt die Gemeinschaft hier ein Kraftwerk und eine Uranmine. Die Ortschaft weckt mit ihren Energiereserven alsbald Begehrlichkeiten finsterer Gesetzesloser. Eines Tages nimmt das Unheil seinen Lauf, als es dem übergelaufenen Catch Dog gelingt, Free Town mit seiner Bande zu Fall zu bringen. Catch Dog selbst handelt im Auftrag des „Schwarzen Satans“, eines totalitären Herrschers, der die Bevölkerung mit seinen Schlägertrupps nachfolgend unterjocht. Der Widerstand leistende Nexus stirbt. Ein Martyrium der Besiegten beginnt. Die arbeitsfähigen Männer werden versklavt und zur Urangewinnung herangezogen, die Frauen an umliegende Bars verkauft.

Kommen wir nun zu einem schrecklich schlechten Film, der die Grenzen zwischen schlecht und Furchtbar schlecht verschwimmen lässt. Nein ganz im Ernst ich habe selten so etwas abgrundtief  schlechtes anschauen müssen um euch weitere Informationen zum Thema Postapokalyptische Filme liefern zu können! Ein Film der so schlecht ist das die Regisseure sogar versucht haben den Film mit den Brüsten einiger durchaus attraktiver Hauptdarstellerinnen aufzubessern. Fast hätten sie damit die Kurve gekriegt aber selbst das dämlche zur Schau stellen von Brüsten in keinerlei sinnvollen Zusammenhang mit der Story ist vollkommen nach hinten losgegangen... Es gibt lediglich eine dürftige Geschichte, einen unglaublich schlechten 80iger Jahre Soundtrack, ein paar abgrundtief niedere Darsteller und bestenfalls absolut unterirdische Effekte die in ihrer "schlechtheit" (ja ich erfinde mal ebend ein neues Wort extra um die Grausamkeit dieses Trash-Movies zu bezeichnen) kaum zu toppen sind. Selbst Fans des Genres sollten hier zweimal überlegen ob sie sich das antun wollen!

FAZIT:

Ein unglaublich schlechter Italienischer Endzeit Film.
NICHT ANSCHAUEN, lieber den Pferdeflüsterer schauen und ne Runde weinen!
Dieser Film hat nicht mal den "Gurken Award" verdient!!!

(Anmerkung: Der bisher schlechteste Film in diesem Blog!!! Extra für diesen Film führe ich den Special "Scheiss-Award" ein...)




Falls ihr nun noch nicht abgeschreckt seid, den Film findet ihr hier Amazon und hier den Trailer findet ihr hier Youtube. Ich glaub ich muss kotzen...


-------------------------------------------------

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey hey!
Dieser Film ist grottig...bähhh.
Das man so eine SCH***E produziert...komisch.

Danke das du das gemacht hast hier.Ich hoffe mein Feedback kann dir helfen.
Würde mich freuen wenn du mir sagen könntest, wie man dich "direkt"kontaktieren kann,also ohne eine Kommentar unter einem Film zu setzen.

Ich stehe voll auf das Thema.

Check out my BLOG
http://contaminator.tumblr.com/

->Kannst ja als direkten Link verzeichnen!
Ich verlink dich auch mal.
Bis denn

Anonym hat gesagt…

was habt ihr gegen Titten?